Why You Should Do an Internship in China ?

9
 m

China, ein riesiges und vielfältiges Land, ist eine Schatzkammer reicher Geschichte,
atemberaubender Landschaften und lebendiger Kultur. Ganz gleich, ob Sie eine Reise planen,
um die majestätische Chinesische Mauer zu bestaunen oder die angebotene köstliche Küche
zu genießen, vor einer Reise nach China sollten Sie einige wichtige Dinge wissen.


Zunächst ist es wichtig zu beachten, dass China ein riesiges Land ist, das sich über eine
Fläche von über 9,6 Millionen Quadratkilometern erstreckt. Gemessen an der Landfläche ist
es das drittgrößte Land der Welt. Mit dieser Weite geht ein breites Spektrum an Klimazonen
einher, von den eiskalten Wintern in Harbin bis zu den sengenden Sommern in Städten wie
Peking und Shanghai. Daher ist es wichtig, die Wetterbedingungen zu recherchieren und
entsprechend zu packen, insbesondere wenn Sie vorhaben, verschiedene Regionen innerhalb
des Landes zu erkunden. Es ist eines der größten Länder Asiens


China ist auch für sein reiches kulturelles Erbe bekannt und zwei wichtige historische Stätten,
die einen Besuch wert sind, sind die Verbotene Stadt und die Seidenstraße. Die Verbotene
Stadt in Peking war jahrhundertelang der Kaiserpalast und gehört zum UNESCO-
Weltkulturerbe. Die Seidenstraße, eine alte Handelsroute, die China mit Ländern in
Zentralasien verband, ist geschichtsträchtig und bietet einen Einblick in die blühende alte
chinesische Zivilisation.


Machen Sie sich bei der Planung Ihrer Reise unbedingt mit den Visabestimmungen für die
Einreise nach China vertraut. Abhängig von Ihrer Nationalität müssen Sie möglicherweise ein
Touristenvisum beantragen oder für bestimmte Städte von der visumfreien Transitregelung
Gebrauch machen. Wenn Sie sicherstellen, dass Sie über das richtige Visum verfügen,
vermeiden Sie unnötige Komplikationen während Ihrer Reise.


Ein weiterer wichtiger Faktor, den es zu berücksichtigen gilt, ist die Kommunikation.
Englisch wird in China möglicherweise nicht häufig gesprochen, insbesondere in abgelegenen
Gebieten. Das Erlernen einiger grundlegender Mandarin-Sätze kann die Kommunikation mit
Einheimischen erheblich erleichtern. Darüber hinaus kann eine Übersetzungs-App oder ein
Taschenwörterbuch bei der Navigation durch das Land äußerst hilfreich sein.


Darüber hinaus ist es wichtig, sich der kulturellen Normen und Bräuche bewusst zu sein. In
China ist es beispielsweise üblich, andere zur Begrüßung mit einer leichten Verbeugung oder
einem Händeschütteln zu begrüßen. Es ist auch höflich, Visitenkarten mit beiden Händen
anzunehmen und anzubieten. Wenn Sie diese kulturellen Bräuche verstehen und respektieren,
können Sie einen positiven Umgang mit den Einheimischen fördern.


Schließlich verfügt China über ein umfangreiches Transportsystem, das
Hochgeschwindigkeitszüge, Busse und Inlandsflüge umfasst. Machen Sie sich mit den
verschiedenen verfügbaren Transportmitteln vertraut und planen Sie Ihre Reiseroute
entsprechend. Auch die Buchung von Tickets im Voraus kann Ihnen Zeit sparen und ein
reibungsloseres Reiseerlebnis gewährleisten.


Zusammenfassend lässt sich sagen, dass China ein faszinierendes Reiseziel mit einer reichen
Mischung aus Geschichte, Kultur und natürlicher Schönheit ist. Vor Ihrem Besuch ist es
wichtig, sich ausreichend zu informieren und vorzubereiten, um eine reibungslose und
angenehme Reise zu gewährleisten. Berücksichtigen Sie die Visabestimmungen, kulturellen
Gepflogenheiten, Wetterbedingungen und Transportmöglichkeiten. Auf diese Weise sind Sie
bestens auf ein unvergessliches Abenteuer im pulsierenden Land China vorbereitet.


Reisetipps für China


China-Reisetipps: Was Sie vor Ihrer Reise wissen müssen


Eine Reise nach China kann eine aufregende und lohnende Erfahrung sein. Das Land verfügt
über ein reiches kulturelles Erbe, atemberaubende Landschaften und geschäftige Städte, die
Sie in Erstaunen versetzen werden. Bevor Sie jedoch Ihre Reise antreten, sollten Sie folgende
wichtige Tipps beachten:


Sicherheit


Bei Reisen in ein beliebiges Land sollte die Sicherheit immer oberste Priorität haben. Dies gilt
für ein Land, das so vielfältig und faszinierend ist wie China. Obwohl China im Allgemeinen
ein sicheres Reiseziel für Touristen ist, ist es immer wichtig, bestimmte Vorsichtsmaßnahmen
zu treffen, um eine reibungslose und problemlose Reise zu gewährleisten. Hier sind einige
wichtige Sicherheitstipps, die Sie vor einer Reise nach China beachten sollten:


1. Bleiben Sie informiert: Vor Ihrer Reise nach China ist es wichtig, sich über die neuesten
Reisehinweise, Sicherheitswarnungen und mögliche Risiken in den Gebieten, die Sie
besuchen möchten, zu informieren. Aktuelle Informationen finden Sie auf den Websites der
Botschaft oder des Konsulats Ihres Landes.


2. Sichern Sie Ihre Sachen: Wie an jedem anderen Reiseziel ist es wichtig, Ihre persönlichen
Sachen sicher aufzubewahren. Seien Sie vorsichtig vor Taschendieben, insbesondere in
überfüllten Bereichen wie Märkten oder Touristenattraktionen. Bewahren Sie Ihre
Wertsachen sicher in Ihrem Hotelzimmer auf und nutzen Sie einen Geldgürtel oder eine
sichere Tasche, um Ihre wichtigsten Dinge beim Erkunden mitzunehmen.


3. Seien Sie an überfüllten Orten wachsam: In Chinas Großstädten kann es vor allem in der
Touristenhochsaison voller Menschen wimmeln. Achten Sie genau auf Ihre Umgebung,
insbesondere in überfüllten Bereichen wie Bahnhöfen, U-Bahn-Stationen und
Touristenattraktionen. Behalten Sie Ihr Hab und Gut im Auge und achten Sie auf verdächtige
Aktivitäten.


4. Nutzen Sie lizenzierte Taxis und Transportmittel: Stellen Sie bei der Nutzung von Taxis
oder anderen Transportmitteln sicher, dass diese lizenziert und seriös sind. Vermeiden Sie es,
in nicht gekennzeichnete oder inoffizielle Fahrzeuge einzusteigen, da diese riskant sein
können. Wenn möglich, buchen Sie den Transport über offizielle Kanäle oder nutzen Sie
Ride-Hailing-Apps wie Didi für zusätzliche Sicherheit und Komfort.


6. Befolgen Sie die örtlichen Gesetze und Vorschriften: Es ist wichtig, sich vor einer Reise
nach China mit den örtlichen Gesetzen und Vorschriften vertraut zu machen. Respektieren Sie
die Bräuche und Traditionen der lokalen Kultur und halten Sie sich an deren Regeln. Es ist zu
beachten, dass die Strafen für bestimmte Vergehen in China möglicherweise strenger sind als
in Ihrem Heimatland.


7. Vertrauen Sie Ihren Instinkten: Wenn sich etwas unangenehm oder unsicher anfühlt,
vertrauen Sie Ihren Instinkten und entfernen Sie sich aus der Situation. Ob es sich um eine
Person, einen Ort oder eine Aktivität handelt, Ihr Bauchgefühl hat oft Recht. Zögern Sie nicht,
die Behörden um Hilfe zu bitten oder bei Bedarf an einen sichereren Ort zu ziehen.


Wenn Sie diese Sicherheitstipps befolgen und auf Ihre Umgebung achten, können Sie Ihre
Reise nach China beruhigt genießen. Denken Sie daran, dass Sicherheit eine gemeinsame
Verantwortung ist. Seien Sie also immer wachsam und treffen Sie die notwendigen
Vorsichtsmaßnahmen, um ein sicheres und unvergessliches Erlebnis in diesem
wunderschönen Land zu gewährleisten.


Ist China billig?


Wenn es ums Reisen geht, ist eine der häufigsten Fragen: „Ist China billig?“ Nun, die Antwort
ist nicht so einfach, wie man meinen könnte. China kann sowohl erschwinglich als auch teuer
sein, abhängig von verschiedenen Faktoren wie Ihrem Reisestil, Ihrer Unterkunftsauswahl
und den Städten, die Sie besuchen.


Die Unterkünfte in China können von preisgünstigen Hostels bis hin zu luxuriösen Fünf-
Sterne-Hotels reichen. In Großstädten wie Peking und Shanghai finden Sie eine große
Auswahl an Unterkünften für unterschiedliche Budgets. Wenn Sie ein knappes Budget haben,
stehen zahlreiche günstige Hotels und Pensionen zur Verfügung. Wenn Sie jedoch eine
gehobenere Unterkunft bevorzugen, finden Sie mehrere internationale Hotelketten mit
höheren Preisen.


Der Transport in China ist im Allgemeinen erschwinglich. Lokale Busse, U-Bahnen und Züge
bieten bequeme und kostengünstige Möglichkeiten, sich in der Stadt fortzubewegen. Chinas
Hochgeschwindigkeitsbahnnetz ist umfangreich und erleichtert das schnelle und
kostengünstige Reisen über große Entfernungen. Allerdings können Inlandsflüge teurer sein,
insbesondere wenn Sie in abgelegene Gebiete fliegen.


Essen in China kann ein köstliches und erschwingliches Erlebnis sein. Streetfood-Stände
bieten eine Vielzahl leckerer Snacks zu sehr günstigen Preisen. Von gedämpften Brötchen bis
hin zu Knödeln und Tofu-Spießen können Sie Ihren Gaumen verwöhnen, ohne Ihr Budget zu
sprengen. Lokale Restaurants bieten auch erschwingliche Gerichte an, insbesondere wenn Sie
sich für traditionellere und weniger touristische Orte entscheiden.


Einkaufen in China kann sowohl günstig als auch kostspielig sein, je nachdem, wonach Sie
suchen. Traditionelle Märkte und Straßenhändler bieten unglaublich niedrige Preise für
Artikel wie Kleidung, Accessoires und Souvenirs. Verhandeln ist auf diesen Märkten eine
gängige Praxis. Scheuen Sie sich also nicht, über einen niedrigeren Preis zu verhandeln. Auf
der anderen Seite können High-End-Einkaufszentren und Designer-Boutiquen ziemlich teuer
sein und sich an diejenigen richten, die nach Luxusmarken suchen.


Letztendlich hängen die Kosten für eine Reise in China von Ihren individuellen
Entscheidungen und Vorlieben ab. Wenn Sie bereit sind, in preisgünstigen Unterkünften zu
übernachten, in lokalen Restaurants zu essen und die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen,
können Sie sicherlich bei einem niedrigeren Budget bleiben. Wenn Sie jedoch luxuriösere
Erlebnisse bevorzugen und erstklassige Einkaufsmöglichkeiten erkunden möchten, werden
Ihre Ausgaben natürlich steigen.


Es ist wichtig zu beachten, dass die Preise auch je nach der besuchten Region variieren
können. In Großstädten wie Peking und Shanghai sind die Preise tendenziell höher als in
kleineren, weniger touristischen Reisezielen. Darüber hinaus können für Touristenattraktionen
wie die Chinesische Mauer oder die Terrakotta-Armee höhere Eintrittspreise anfallen.


Essen Sie in örtlichen Lokalen


Wenn Sie in ein neues Land reisen, ist das Essen eine der besten Möglichkeiten, in die lokale
Kultur einzutauchen. Und in China, wo kulinarische Köstlichkeiten im Überfluss vorhanden
sind, ist es ein Erlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte, dort zu essen, wo die
Einheimischen essen.


Eines der ersten Dinge, die Ihnen in China auffallen werden, ist die Fülle an Streetfood-
Ständen. Diese lebhaften und geschäftigen Stände bieten eine große Auswahl an köstlichen
Leckereien zu unglaublich günstigen Preisen. Von Dampfbrötchen gefüllt mit herzhaftem
Fleisch bis hin zu kochend heißen Nudelschalen servieren diese Straßenverkäufer Aromen,
die Ihre Geschmacksknospen vor Freude tanzen lassen. Haben Sie keine Angst, etwas Neues
und Exotisches auszuprobieren – es ist alles Teil des Abenteuers!


Wenn Sie authentische und traditionelle chinesische Küche erleben möchten, besuchen Sie
lokale Restaurants abseits der Touristenhochburgen. Sie finden nicht nur günstigere Preise,
sondern haben auch die Möglichkeit, Gerichte zu probieren, die in beliebten
Touristengebieten möglicherweise nicht erhältlich sind. Von regionalen Spezialitäten wie der
Peking-Ente in Peking bis zur würzigen Sichuan-Küche – jede Stadt in China hat ihre
eigenen, einzigartigen Aromen, die darauf warten, entdeckt zu werden.


Entscheiden Sie sich bei der Auswahl eines Restaurants für Orte, an denen sich viele
Einheimische aufhalten. Dies ist oft ein Zeichen für gutes Essen und eine lebendige
Atmosphäre. Scheuen Sie sich nicht, abseits der ausgetretenen Pfade zu wagen und kleine,
familiengeführte Restaurants oder heruntergekommene Lokale auszuprobieren – in diesen
versteckten Schätzen finden Sie einige der authentischsten und köstlichsten Gerichte Chinas.


Wenn es darum geht, dort zu essen, wo die Einheimischen in China essen, gibt es unzählige
Möglichkeiten. Lassen Sie sich auf das Abenteuer ein, erkunden Sie die verborgenen Ecken
der Stadt und folgen Sie Ihrem Gaumen, um die wahren Aromen dieses unglaublichen Landes
zu entdecken. Werfen Sie also die Reiseführer weg und verlassen Sie die ausgetretenen Pfade
– Sie werden nicht enttäuscht sein!


Gruß


Begrüßungen sind in jeder Kultur ein wesentlicher Bestandteil der sozialen Interaktion, und
das gilt auch in China. Bevor Sie in dieses faszinierende Land reisen, ist es wichtig, die
Bräuche und Begrüßungsetikette in China zu verstehen. Hier sind einige wichtige Fakten, die
Sie berücksichtigen sollten:


In erster Linie ist es üblich, jemanden mit einem höflichen Nicken oder einem Händedruck zu
begrüßen. Wenn Sie jedoch jemanden mit höherem Status oder höherem Alter treffen, ist eine
leichte Verbeugung oder ein Kopfnicken respektvoller. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern,
dass in der chinesischen Kultur der Respekt vor Älteren und Autoritätspersonen einen hohen
Stellenwert hat.


Bei der Begrüßung ist es wichtig, eine angemessene Körpersprache beizubehalten. Vermeiden
Sie es, die Arme zu verschränken, zu zeigen oder Handgesten zu verwenden, die als unhöflich
oder beleidigend empfunden werden könnten. Halten Sie stattdessen Ihre Hände entspannt
und Ihre Körperhaltung offen. Auch der Blickkontakt ist wichtig, denn er vermittelt
Aufrichtigkeit und Respekt.


Es ist erwähnenswert, dass der persönliche Freiraum in China im Allgemeinen kleiner ist als
in westlichen Ländern. Bei Gesprächen oder beim Warten in der Warteschlange stehen
Personen möglicherweise näher bei Ihnen. Es ist wichtig, persönliche Grenzen zu respektieren
und sich gleichzeitig an die örtlichen Gepflogenheiten anzupassen.


Insgesamt wird das Verständnis der Bräuche und der Begrüßungsetikette in China Ihr
kulturelles Erlebnis erheblich verbessern und Ihnen helfen, auf einer tieferen Ebene mit den
Einheimischen in Kontakt zu treten. Indem Sie Respekt zeigen, die richtigen Titel verwenden
und eine angemessene Körpersprache beibehalten, sind Sie auf dem besten Weg, während
Ihrer Reisen in China sinnvolle Kontakte zu knüpfen.

Sprache


Die Sprache ist ein wesentlicher Aspekt, den Sie vor einer Reise nach China berücksichtigen
sollten. Mandarin-Chinesisch, auch bekannt als Putonghua, ist die offizielle Sprache, die von
der Mehrheit der Menschen in China gesprochen wird. Auch wenn es entmutigend erscheinen
mag, eine neue Sprache zu lernen, kann ein grundlegendes Verständnis einiger
Schlüsselphrasen Ihr Reiseerlebnis erheblich verbessern.


Englisch wird außerhalb großer Touristengebiete und internationaler Hotels kaum
gesprochen, daher wird es sich als äußerst hilfreich erweisen, sich auch nur auf einem
einfachen Niveau auf Mandarin verständigen zu können. Das Erlernen einfacher Begrüßungen
wie „Ni Hao“ (Hallo) und „Xie Xie“ (Danke) zeigt Respekt und erhöht die Hilfsbereitschaft
der Einheimischen.


Um Ihre Kommunikationsfähigkeiten weiter zu verbessern, sollten Sie in eine
Sprachübersetzungs-App investieren oder einen Sprachführer im Taschenformat dabei haben.
Diese Tools können dabei helfen, die Sprachbarriere zu überwinden und eine reibungslosere
Interaktion mit Einheimischen zu ermöglichen.


China ist ein riesiges Land mit unterschiedlichen regionalen Dialekten, und es ist
erwähnenswert, dass Akzente und Wortschatz von Region zu Region erheblich variieren
können. Mandarin-Chinesisch, insbesondere der Standard-Peking-Dialekt, ist die am
häufigsten gesprochene Form, kann sich jedoch geringfügig von dem unterscheiden, was Sie
möglicherweise in Lehrbüchern oder Sprachkursen gelernt haben. Wenn Sie aufgeschlossen
sind und sich an verschiedene Akzente und Intonationen anpassen können, können Sie Ihre
Sprachkenntnisse erheblich verbessern.


Bringen Sie Ihr eigenes Toilettenpapier mit


Ein wichtiger Aspekt einer Reise nach China, den viele Touristen möglicherweise übersehen,
ist die Notwendigkeit, eigenes Toilettenpapier mitzubringen. Obwohl dies wie eine seltsame
und etwas unbequeme Anforderung erscheinen mag, ist sie eine notwendige Überlegung,
wenn Sie bestimmte Gebiete des Landes besuchen.


In vielen öffentlichen Toiletten in China, insbesondere in ländlichen oder weniger
entwickelten Gebieten, ist Toilettenpapier entweder knapp oder gar nicht vorhanden. Dies
kann für Reisende überraschend sein, die es gewohnt sind, in öffentlichen Einrichtungen
einfachen Zugang zu Toilettenpapier zu haben.


Um unangenehme Situationen oder mögliche Notfälle im Badezimmer zu vermeiden, wird
dringend empfohlen, Ihren eigenen Vorrat an Toilettenpapier mitzubringen. Dies lässt sich
problemlos in Ihre Reisetasche packen oder vor Ihrer Reise sogar in großen Mengen in einem
örtlichen Geschäft kaufen.


Indem Sie Ihr eigenes Toilettenpapier mitbringen, können Sie sicherstellen, dass Sie auf jede
Situation vorbereitet sind, egal wo Sie eine Toilette benutzen müssen. Es gibt Ihnen ein
beruhigendes Gefühl und beseitigt die Sorge, kein Toilettenpapier zu finden, wenn Sie es am
meisten brauchen.


Darüber hinaus ist zu beachten, dass die Qualität des Toilettenpapiers in China von der
Qualität abweichen kann, die Sie gewohnt sind. Da es oft dünner und weniger saugfähig ist,
kann ein eigener Vorrat ein Gefühl von Komfort und Vertrautheit vermitteln.


Der Mythos über heißes Wasser


Der Mythos des heißen Wassers ist einer der faszinierendsten Aspekte der chinesischen
Kultur, über den sich Reisende vor einem Besuch im Land im Klaren sein sollten. In China
wird allgemein angenommen, dass das Trinken von heißem oder warmem Wasser
gesundheitsfördernd ist, während kaltes Wasser als schädlich gilt. Dieser kulturelle Glaube
hat tiefe Wurzeln in der traditionellen chinesischen Medizin und wird von vielen
Einheimischen in ihrem täglichen Leben befolgt.


Für China-Reisende mag es überraschend sein, wenn ihnen statt des gewohnten Kaltwassers
heißes Wasser angeboten wird. Es ist jedoch wichtig, die kulturelle Bedeutung dieser Praxis
zu verstehen und zu respektieren. Die Übernahme dieser Tradition kann einen einzigartigen
Einblick in chinesische Bräuche und Traditionen ermöglichen und es Reisenden ermöglichen,
vollständig in die lokale Kultur einzutauchen.


Darüber hinaus kann das Trinken von heißem Wasser aus praktischer Sicht tatsächlich einige
Vorteile haben. Es hilft, den Magen zu beruhigen und unterstützt die Verdauung,
insbesondere nach dem Verzehr schwerer Mahlzeiten. Es kann auch in den kälteren Monaten
oder in Regionen mit kälterem Klima beruhigend sein.


Den Mythos des heißen Wassers zu verstehen und kulturelle Unterschiede zu akzeptieren, ist
ein wesentlicher Bestandteil jedes Reiseerlebnisses. Durch Aufgeschlossenheit und Respekt
können Reisende ihr Verständnis der chinesischen Kultur vertiefen und sinnvollere
Verbindungen zu den Einheimischen aufbauen, denen sie unterwegs begegnen. Seien Sie also
bereit, bei Ihrem nächsten Besuch in China einen Schluck heißes Wasser zu trinken und die
gesundheitlichen Vorteile und die kulturelle Bedeutung dieser faszinierenden Tradition zu
entdecken.


Wenn Sie diese Reisetipps im Hinterkopf behalten, sind Sie gut auf Ihr Abenteuer in China
vorbereitet. Erleben Sie die lebendige Kultur des Landes, tauchen Sie ein in seine Geschichte
und genießen Sie die vielen Freuden, die dieses unglaubliche Reiseziel zu bieten hat. Sichere
Reisen!

Apply For Internships